Ko Lanta. Sehenswürdigkeiten.

Die Insel Lanta bietet seinen Besuchern wunderschöne Strände, unberührte Buchten sowie kristallklares Wasser. Die Hauptattraktionen der Insel Lanta sind seine Strände sowie die unberührten Buchten. Darüber hinaus lässt sich Ko Lanta wunderbar mit dem Moped entdecken. Des Weiteren sollten Sie unbedingt beim Dorf Tung Yee Peng sowie in Lanta Old Town vorbeischauen.

Sehenswürdigkeiten auf Ko Lanta

Die meisten Besucher von Ko Lanta halten sich in der Nähe ihrer Unterkunft auf und entspannen entweder am Pool, am Strand oder im Wasser der Andamanensee. Bei einen abendlichen Spaziergang wird oftmals ein kleines Restaurant am Strand aufgesucht oder man bummelt durch das kleine Dorf Saladan, dem Tor zur Insel Lanta, mit seinem Pier.

Im Dorf Saladan finden Sie kleine Geschäfte, Restaurants und auch eine Bank. Der Ort selbst ist keine Attraktion, bietet aber die Möglichkeit, ein wenig zu verweilen und die ankommenden sowie die abreisenden Touristen und die Einheimischen zu beobachten. Nach Saladan kommen Sie mit dem preiswerten Sammeltaxi, welche in einer gewissen Regelmässigkeit auf der Insel verkehren. Das Sammeltaxi ist oft ein alter Pick-Up-Truck mit zwei Sitzbänken auf der Ladefläche sowie eine provisorischen Überdachung, falls es einmal zu regnen anfangen sollte.

Viele Besucher der Insel Lanta mieten sich günstig ein Moped, um die Insel zu erkunden. Im inneren der Insel finden Sie einige kleine ursprüngliche Dörfer.

Die Küste von Ko Lanta ist an einigen Stellen immer noch sehr wild und rau. Dort wo die Küste am steinigsten ist, finden Sie wunderschöne kleine Buchten, welche mit dem Auto nicht zu erreichen sind. An einigen Stellen können Sie das türkisfarbenen Meer beobachten, wie das Meer mit dem blauen Himmel, den großen Felsen und den grünen Palmen verschmilzt. Ein Schauspiel der Natur, wie dieses nur selten zu finden ist.

Koh Lanta Sehenswürdigkeiten


Die Küste immer noch sehr wild vor allem an Orten kann man die Sitzung des türkisfarbenen Meeres und blauen Himmels in den Augen der braunen Felsen und Palmen zu Smaragdgrün betrachten ist ein Schauspiel von schönen Farben!

Besuchen Sie den Ko Lanta National Park und wandern Sie zum Leuchtturm von Ko Lanta. Es erwartet Sie eine wunderschöne Aussicht. Am Strand vorm Leuchtturm lässt es sich hervorragend entspannen. Vorsicht: Hier könnten Sie auf freilebende Affen treffen!

Lanta Old Town

Im Südwesten von Ko Lanta finden Sie ein kleines Dorf. Dieses kleine Dorf war einst die Hauptstadt der Insel Lanta und wird heute "Lanta Old Town" genannt. Es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel, welche Sie nach Lanta Old Town bringen. Entweder Sie mieten sich ein Moped oder finden einen Fahrer, welcher Sie zum ehemaligen "Hafen der Seezigeuner" bringt.

Lanta Old Town besticht durch seinen eigenen Charme. Die Altstadt ist geprägt von chinesischen Einflüssen, Seezigeunern sowie vom Handel und Tourismus. Die alten Holzhäuser ermöglichen einen Einblick in das einfache Leben auf Ko Lanta. Besucher, welche sich wie in einer vergangenen Zeit fühlen möchten, bietet sich die Gelegenheit, günstig in einer Pension in Lanta Old Town niederzulassen.

Hotels Lanta Old Town

Lanta Old Town lässt sich gut zu Fuss entdecken. Direkt am Meer finden Sie einige Restaurants auf Stelzen, welche sehr guten und frischen Fisch sowie Meeresfrüchte anbieten. Die Aussicht von einem der Restaurants auf Stelzen auf die umliegenden Inseln ist unbezahlbar.

Tung Yee Peng Village

Das Dorf Tung Yee Peng ist ein kleines Dorf inmitten der Mangroven an der Ostküste von Ko Lanta. Es ist durch eine Brücke mit dem restlichen Ko Lanta verbunden. Die Einwohner von Tung Yee Peng leben nach wie vor im Einklang mit der Natur. Damit die Lebensweise der Einwohner sowie die wunderschöne Natur erhalten werden kann, wurde beschlossen, das Dorf dem ökologischen Tourismus zu öffnen. Es ist heute möglich, dieses ursprüngliche Dorf inmitten der Mangrovenwälder zu besichtigen (nur in der Hauptsaison). Sie können an einer Wanderung durch die Mangroven und zum Dorf Tung Yee Peng teilnehmen. Des Weiteren bieten die Einwohner des Dorfes Führungen durch die verzweigten Wasserarme der Mangrovenwälder mit einem traditionellen Boot oder mit einem Kayak an. Entdecken Sie die natürlichen Bewohner des Mangrovenwaldes, Reptilien, Säugetiere, Affen und Vögel.

Das Dorf Tung Yee Peng ist ein magischer Ort. Verpassen Sie nicht, das Dorf inmitten der Mangroven von Ko Lanta zu besuchen. An der Brücke, welche das Dorf Tung Yee Peng mit Ko Lanta verbindet, finden Sie ein kleines Büro. Der Eintritt mit einer Wanderung zum Dorf kostet 20 THB pro Person. Es ist auch möglich traditionelle Boote oder Kayaks mit einem ortskundigen Führer zu mieten. Die Bootstouren dauern einen halben Tag und kosten ca. 500 THB pro Person. Ein Kayak kann bereits ab 300 THB für drei Stunden gemietet werden.

Kajak Tour Koh Ko Lanta

Sollten Sie mit dem Gedanken spielen, einmal in den Mangroven zu übernachten, so ist dieses heute kein Problem mehr. Die Einwohner des Dorfes bieten Übernachtungen in Zelten an (ab 100 THB pro Nacht). Möchten Sie einmal in einem Zelt in den Mangroven übernachten, bietet sich hier die Möglichkeit!

Weitere Sehenswürdigkeiten auf Ko Lanta

Neben Lanta Old Town und dem Tung Yee Peng Village ist eine Tour zu der Insel Ko Rok mit seinen Korallenriffen, seiner unberührten Natur sowie seinen atemberaubenden Stränden ein "muss".

Die Tiger-Höhle sowie der Klong Chak Wasserfall sind weitere Sehenswürdigkeiten auf Ko Lanta.